Skiclub Schliersee

wegen schneemangel mußte der 1. continentalcup von st.christina / italien nach pokljuka /slowenien verlegt werden. nach einem anstrengenden lehrgang in norwegen fuhren lisi, daniel und ich aus der ruhpoldinger trainingsgruppe nach pokljuka. am ersten wettkampftag wurde ich im klassischen rennen neunte und fühlte mich noch ziemlich müde. am zweiten tag stand ein 10 km langes skatingrennen , das leider wegen schneemangel auf die hälfte reduziert wurde, auf dem programm. hier erreichte ich unter 45 teilnehmerinnen aus 10 nationen einen guten 5. platz; mit fehlten lediglich 7 sekunden auf platz zwei; bin ganz optimistisch und freue mich schon auf die nächsten rennen , doch dann hoffentlich mit mehr schnee und wieder längeren distanzen.

Seitenaufrufe: 51

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Skiclub Schliersee sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Skiclub Schliersee

Sponsoren unseres Internetauftrittes. SCS-Mitglieder erhalten dort 10% bzw. 15% Rabatt:




Bergzeit


 

 

© 2019   Erstellt von SCS.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen