Skiclub Schliersee

2. Platz für Quirin Leitner beim DSC U12 Kids Cross

Für unser U12 Team ging es am vergangenen Wochenende um Platzierungen und Punkte bei einem DSC U12 Kids Cross. Hier wurde eine zusätzliche Rennserie für die 11 und 12-Jährigen geschaffen. Gefahren wird an zwei Wochenenden jeweils ein Flaggenslalom und ein Riesenslalom zusammen mit dem Skigau München. Hier können sich die jungen Talente zum ersten Mal überregional messen. Am Samstag fand ein Slalom mit Bodenwellen, Steilwandkurve und Sprung am Sonnenbichl in Bad Wiessee statt. Eine stattliche Anzahl von 158 Mädchen und Buben wagte sich auf die anspruchsvolle Strecke. Erneut zeigte Quirin Leitner ein starkes Rennen und wurde nach Führung im 1. Durchgang sowohl in der Gesamtwertung als auch in der Oberlandwertung Zweiter. Christoph Ertl verspielte seine gute Ausgangslage aus dem 1. Durchgang durch einen Sturz und verpasste das Stockerl. Paula Reuel wurde in der Gesamtwertung 28. Konnte aber in der Oberlandwertung einen guten 8. Platz einfahren. Auch der jüngere Jahrgang 2008 hat sich bei seinem ersten Flaggenslalom beachtlich geschlagen.

Am Sonntag stand dann ein Riesenslalom auf dem Programm. Jedoch hat die große Menge Neuschnee über Nacht eine sichere Durchführung verhindert - das Rennen wurde abgesagt.

Der schnelle Riesenslalom, der für unser U14 / U16 Schülerteam am Weltcuphang in Lenggries auf dem Programm stand, musste ebenfalls aufgrund der Wetterverhältnisse abgesagt werden.

Seitenaufrufe: 26

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Skiclub Schliersee sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Skiclub Schliersee

Sponsoren unseres Internetauftrittes. SCS-Mitglieder erhalten dort 10% bzw. 15% Rabatt:




Bergzeit


 

 

© 2019   Erstellt von SCS.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen