Skiclub Schliersee

Zwei Schlierseer Schwimmerinnen waren am vergangenen Wochenende auf Landesmeisterschaften unterwegs. Florina Ammerer (Jg. 2003) startete für die SG Regio Freiburg bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Heidelberg. Sie ging sechsmal an den Start und in genau der Hälfte ihrer Rennen unterbot sie die Normzeiten für die Süddeutschen Meisterschaften in Dresden. Am letzten Aprilwochenende kann sie damit über 50m (0:28,98 min) und 100m Freistil (1:03,72 min) sowie 50m Schmetterling (0:30,98 min) antreten.

Valentina Proverbio (Jg. 2004) trat in Bayreuth bei den Bayerischen Meisterschaften für den WSV Bad Tölz an. Sie startete zwar nur auf vier Strecken, mußte am Ende jedoch ebenfalls sechsmal antreten. Denn sowohl über 50m (0:28,69 min) als auch 100m Freistil (1:01,26 min) schaffte sie es ins B-Finale. Bereits in den Vorläufen unterbot sie sogar die Normzeiten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Ende Mai in Berlin. Auf den gleichlangen Rückenstrecken (0:33,47 min bzw. 1:12,41 min) schaffte sie zudem den Sprung zu den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften in zwei Wochen in Erlangen.

Drücken wir den beiden die Daumen, daß sie bei ihren Jahreshöhepunkten gut abschneiden.

Seitenaufrufe: 45

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Skiclub Schliersee sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Skiclub Schliersee

Sponsoren unseres Internetauftrittes. SCS-Mitglieder erhalten dort 10% bzw. 15% Rabatt:




Bergzeit


 

 

© 2018   Erstellt von SCS.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen