Skiclub Schliersee

Mit sieben Schwimmern nimmt der Skiclub am Samstag beim 4. Friedberger Jubiläumsschwimmen teil. Insgesamt 28 Starts absolvieren Sophie und Leonie Müller, Alina und Amelie Baumbach, Klausi Fuchs, Vroni Engl und Marina Hornfeck und hoffen auf die ein oder andere Medaille. Spartenleiter Ingolf Baumbach hingegen wünscht sich viele neue Bestzeiten von seinen Schwimmern, denn "diese ist immer eine Bestätigung der Trainingsarbeit." Besonders freut er sich, daß mit Amelie Baumbach und Vroni Engl zwei Mädels zurück im Wettkampfbetrieb sind, die vor drei Jahren ihre letzten Rennen bestritten. Wir wünschen unseren Schwimmern viel Spaß und Erfolg in Schwaben.

Seitenaufrufe: 58

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Skiclub Schliersee sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Skiclub Schliersee

Kommentar von Ingolf Baumbach am 5. Juni 2017 um 9:23pm

Die Teilnahme am 4. Friedberger Jubiläumsschwimmen war für den Schlierseer Schwimmnachwuchs ein voller Erfolg. Alle sieben Skiclub-Starter kehrten nämlich mit mindestens einer Medaille. Erfolgreichste Schlierseer Teilnehmer waren Alina Baumbach (Jahrgang 2006) und Vroni Engl (2001), die jeweils zweimal siegreich waren sowie jeweils eine Silber- und Bronzemedaille holten. Baumbach war über 100 und 200m Brust nicht zuschlagen und Engl blieb über 200m Freistil und 100m Rücken unbezwungen. Für sie war das Meeting im Schwäbischen ein gelungenes Comeback, denn die 15-Jährige hatte zuletzt vor über zwei Jahren ihr letztes Rennen bestritten. Ebenfalls ganz nach oben aufs Stockerl schafften es mit jeweils einem Sieg Amelie Baumbach (2004/50m Brust) und Marina Hornfeck (2001/50m Rücken). Die beste Platzierung für Klausi Fuchs (2005) und Leonie Müller waren jeweils Rang 2 über 200m Freistil bzw. 100m Lagen, ihre Zwillingsschwester Sophie (jeweils 2007) brachte es als bestes Resultat zu Bronze über 50m Rücken.

Sponsoren unseres Internetauftrittes. SCS-Mitglieder erhalten dort 10% bzw. 15% Rabatt:




Bergzeit


 

 

© 2019   Erstellt von SCS.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen