Skiclub Schliersee

Schlierseer Triathlon-Nachwuchs am Chiemsee erfolgreich

Am gestrigen Samstag waren zwei unserer Skiclub-Schwimmer beim EBERLChiemsee Triathlon auf der Sprintdistanz am Start. Bei reichlich unwirtlichen Bedingungen von knapp unter 20°C Wasser- und nicht einmal 15°C Lufttemperatur nahmen Lina Kronschnabel und Elias Zellinger (beide Jg. 2001) zusammen mit 243 anderen Athleten in Chieming die 500m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen in Angriff. Und beide schlugen sich dabei mehr als achtbar.

Elias kam mit einem Rückstand von nur zweieinhalb Minuten auf den schnellsten Schwimmer als hervorragender 19. aus dem Wasser. Auf der welligen Radstrecke konnte er gut mithalten, mußte dann jedoch auf der Laufstrecke nach Stöttham und wieder zurück leider noch einige Athleten an sich vorbeiziehen lassen. Am Ende landete Elias aber auf einem starken 49. Platz.

Lina benötigte nicht einmal eine Minute länger als Elias für das Schwimmen und konnte durch einen schnellen Wechsel aufs Rad bereits einige Positionen gut machen. Es folgte eine gute Radleistung auf dem südlich von Chieming gelegenen Rundkurs, ehe es auch für Lina auf die Laufstrecke ging. Dort überholten sie leider noch einige Starter mehr, als daß es anders herum der Fall war, sodaß am Ende ein trotzdem mehr als respektabler 87. Gesamtrang heraussprang. In der Damenwertung bedeutete dies für Lina, die als eine der jüngsten Teilnehmerinnen an den Start gegangen war, sogar den 20. Platz.

Glückwunsch den beiden für ihre tollen Leistungen!

Seitenaufrufe: 76

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Skiclub Schliersee sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Skiclub Schliersee

Sponsoren unseres Internetauftrittes. SCS-Mitglieder erhalten dort 10% bzw. 15% Rabatt:




Bergzeit


 

 

© 2018   Erstellt von SCS.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen